Chia-Samen und Abnehmen

Chia-Samen und Abnehmen

abnehmen mit chiasamen

Chia-Samen (oder auch Chiasamen) sind ganz groß im Trend. Chia, auch unter dem Namen Salvia Hispanica bekannt, werden als Superfood bezeichnet, weil sie zu ungefähr 20 % aus Protein und bis zu 38 % Chia-Öl bestehen. Der Proteinanteil der Samen ist deutlich höher als bei anderen Getreidearten wie Mais, Weizen, Reis oder Gerste. Auch die Nährstoffe Kalzium, Vitamin B, Kalium, Phosphor, Eisen, Kupfer und Zink ballen sich in dem kleinen Getreidekorn. Die Samen haben außerdem noch mehr extrem gesunde Inhaltsstoffe, wie der extrem hohe Anteil an Antioxidantien, die Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe und das ideale Verhältnis von Omega-3 bzw. Omega-6.

Mit Chia-Samen abnehmen

Kann man mit Chia-Samen abnehmen? Die Samen sind ein wertvolles Naturprodukt in vielfacher Hinsicht. Sie sind beim Abnehmen ein guter Begleiter. Die Körner selbst bewirken zwar nicht das Abnehmen, aber sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl. Durch den hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen werden unraffinierte, natürliche Kohlenhydrate über einen längeren Zeitraum hinweg ins Blut abgegeben, wodurch sie den Appetit zügeln. Die Quellfähigkeit des Getreides sorgt für eine regelmäßige Verdauung.

Wer mit Chia-Samen abnehmen will, profitiert von vielen Vorteilen

Die Samen sind sehr gut geeignet zur Diätunterstützung und zum Abnehmen. Der Gesamtpflanzenauszug enthält eine einzigartige Kombination von bioaktiven Wirkstoffen und ein wertvolles Potpourri, die einen Diäterfolg sicherstellen können. Besonders beachtlich ist der vergleichsweise hohe Anteil an sogenannten ungesättigten Omega-3 und -6 Fettsäuren. Weiterhin enthalten die wertvollen Kraftpakete viel Magnesium, Kalzium, Phosphor, Zink und Kalium. Besonders erwähnenswert ist auch der hohe Gehalt an sogenannten Antioxidantien und Vitaminen B1, B3 und E.

Chia-Samen und Nebenwirkungen

Haben die Samen auch eventuell Nebenwirkungen? Hier findest du Hinweise zu eventuellen Nebenwirkungen von Chia-Samen:

Lade dir unseren Gratis Ratgeber herunter

Umfangreicher Ratgeber über gesundes Abnehmen ohne Jojo-Effekt inklusive Ernährungsplan. Heute KOSTENLOS!

Bei manchen Personen kann ein übertrieben erhöhter Verzehr zu tränenden Augen, Nesselsucht oder sogar zu Ausschlägen der Haut führen. Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Blähungen, Atemprobleme, Zungenschwellungen oder Probleme mit der Verdauung treten nur sehr selten auf.

Chia-Samen und ihre Verwendung

Du kannst die Samen entweder pur verwenden oder aufquellen lassen. Die naturreinen Chia-Samen kannst du z.B. unter das Müsli am morgen oder in den Salat rühren. Die Samen schmecken lecker nussig. Wenn man die Samen mit etwas Wasser vermischt, quellen die kleinen schwarzen Körner auf und werden puddingartig. Diesen Pudding kannst du sehr gut für Süßspeisen verwenden: Einfach etwas Kakao unter die aufgequellten Chia-Samen mischen und schon hast du einen leckeren, gesunden Schokoladenpudding.

Jetzt Chia-Samen bei Vitafy kaufen und 10€ sparen!



Das könnte dich auch noch interessieren

1 Comment

  1. Alexander von paleo24.de

    Guter Artikel. Aber wenn du deine Internetseite noch verbessern willst, schau doch mal nach der Ladezeit. Mit GZIP oder tinypng kannst du das total einfach verbessern. Ich nutze GZIP auf dem Server und das andere in Photoshop.

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gRatis Ratgeber

Lade dir unseren kostenlosen Ratgeber über gesundes Abnehmen inklusive individuellem Ernährungsplan herunter!

Share This