Diese 10 Supernahrungsmittel sind expertengeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super-gesunden Körper.

Gesundes Lebensmittel # 1: Zitronen

Gesundes Lebensmittel-Zitronen

Warum sie gesund sind:

- Nur eine Zitrone hat mehr als 100 Prozent deiner täglichen Einnahme von Vitamin C, das dazu beitragen kann, „gute“ HDL-Cholesterinwerte zu erhöhen und Knochen zu stärken.

Lade dir unseren Gratis Ratgeber herunter

Umfangreicher Ratgeber über gesundes Abnehmen ohne Jojo-Effekt inklusive Ernährungsplan. Heute KOSTENLOS!

- Zitrusflavonoide, die in Zitronen gefunden werden, können helfen, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen und als entzündungshemmend zu wirken.

Kurzer Tipp:

Füge eine Scheibe Zitrone zu deinem grünen Tee hinzu. Eine Studie ergab, dass Zitrusfrüchte die Fähigkeit deines Körpers erhöhen, die Antioxidantien im Tee um etwa 80 Prozent zu absorbieren.

Gesundes Lebensmittel # 2: Brokkoli

Brokkoli

Warum ist er gesund:

- Ein mittlerer Stiel von Brokkoli enthält mehr als 100 Prozent deiner täglichen Vitamin K-Anforderung und fast 200 Prozent deiner empfohlenen täglichen Dosis von Vitamin C - zwei wesentliche Knochen-Nährstoffe.

- Die gleiche Portion hilft auch, zahlreiche Krebsarten abzuschaffen.

Kurzer Tipp:

Erhalte bis zu 90 Prozent des Vitamins C Brokkoli durch garen in der Mikrowelle. (Dämpfen oder Kochen kommt auf nur 66 Prozent des Nährstoffs.)

Gesundes Lebensmittel # 3: Dunkle Schokolade

dunkle schokolade

Warum ist sie gesund:

- Nur 7g täglich können den Blutdruck senken.

- Kakaopulver ist reich an Flavonoiden, Antioxidantien und kann so "schlechtes" LDL-Cholesterin reduzieren und "gute" HDL-Werte erhöhen.

Kurzer Tipp:

Ein dunkler Schokoriegel enthält etwa 53,5 Milligramm Flavonoide. Ein Milchschokoriegel hat weniger als 14.

Gesundes Lebensmittel # 4: Kartoffeln

Kartoffeln

Warum sie gesund sind:

- Eine rote Kartoffel enthält 66 Mikrogramm zellbildende Folsäure - etwa die gleiche Menge, die in einer Tasse Spinat oder Brokkoli vorhanden sind.

- Eine Süßkartoffel hat fast achtmal die Menge an krebsbekämpfendes und immunstärkendes Vitamin A, das du täglich brauchst.

Kurzer Tipp:

Lasse die Kartoffeln vor dem Essen abkühlen. Die Forschung zeigt, dass dir dies helfen kann, fast 25 Prozent mehr Fett nach einer Mahlzeit zu verbrennen, dank der fettbeständigen Stärke.

Gesundes Lebensmittel # 5: Lachs

Lachs

Warum ist er gesund:

- Eine große Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die mit einem reduzierten Risiko von Depressionen, Herzerkrankungen und Krebs verbunden sind.

- Eine 60g Portion enthält fast 50 Prozent deiner täglichen Dosis von Niacin, das gegen Alzheimer und Gedächtnisverlust schützen kann.

Kurzer Tipp:

Entscheide dich nicht für Lachs aus Aquakulturen, da dieser 16 mal so viel giftiges polychloriertes Biphenyl (PCB) wie Wildlachs enthält.

Gesundes Lebensmittel # 6: Walnüsse

Walnüsse

Warum sie gesund sind:

- Enthält die meisten Omega-3-Fettsäuren aller Nüsse, die helfen können, Cholesterin zu reduzieren.

- Es wurde bewiesen, dass Omega-3s die Stimmung verbessern und Krebs bekämpfen. Sie können auch vor Sonnenschäden schützen.

Kurzer Tipp:

Iss ein paar Walnüsse zum Dessert: Das Antioxidans Melatonin, gefunden in Walnüssen, hilft, den Schlaf zu regulieren.

Gesundes Lebensmittel # 7: Avocados

Avocado

Warum sie gesund sind:

- Reich an gesunden, gesättigten Fetten, die wie in einer Studie bewiesen Cholesterin um etwa 22 Prozent senken.

- Eine Avocado hat 40 Prozent der Folsäure, die du täglich benötigst, was dein Risiko von Herzerkrankungen verringern kann.

Kurzer Tipp:

Hinzufügen zu deinem Salat kann die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen wie Beta-Carotin um drei bis fünf Mal so viel erhöhen, wie im Vergleich zu Salaten ohne dieses Superfood.

Gesundes Lebensmittel # 8: Knoblauch

Knoblauch

Warum ist es gesund:

- Knoblauch ist ein starker Krankheitsbekämpfer, der das Wachstum von Bakterien, einschließlich E. coli hemmen kann.

- Allicin, eine Verbindung, die in Knoblauch gefunden wurde, wirkt als eine stark entzündungshemmend und hat sich herausgestellt, dass es hilft, Cholesterin und Blutdruck zu senken.

Kurzer Tipp:

Zerquetschter frischer Knoblauch löst das Allicin. Bitte Knoblauch nicht überkochen. Kochen bei mehr als 10 Minutzen hoher Hitze entzieht dem Knoblauch alle wichtigen Nährstoffe.

Gesundes Lebensmittel # 9: Spinat

Spinat

Warum ist er gesund:

- Spinat enthält Lutein und Zeaxanthin, zwei Immunstärkende Antioxidantien, die wichtig sind für die Augengesundheit.

- Aktuelle Forschungen haben festgestellt, dass bei der Krebsbekämpfung, Spinat eines der effektivsten Früchte oder Gemüse ist.

Kurzer Tipp:

Spinat ist gesund und relativ geschmackslos undd passt so super zu jedem Smoothie. Du wirst es nicht schmecken, das versprechen wir! Probiere: 1 Tasse Spinat, 1 Tasse geriebene Karotten, 1 Banane, 1 Tasse Apfelsaft und Eis zu mischen.

Gesundes Lebensmittel # 10: Bohnen

bohnen

Warum sie gesund sind:

- Iss eine Portion Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen und Linsen) vier Mal pro Woche. Das kann dein Risiko an Herzerkrankungen um 22 Prozent senken.

- Die gleiche Gewohnheit kann auch dein Risiko von Brustkrebs reduzieren.

Kurzer Tipp:

Je dunkler die Bohne, desto mehr Antioxidantien enthält sie. Eine Studie fand heraus, dass schwarze Bohnen 40 Mal so viel Antioxidantien enthalten, als weiße Bohnen.

Quelle