Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker 1
Geschrieben von Christina
24. November 2016
Ernährung

Wie gefährlich ist Haushaltszucker wirklich? Die 5 besten Alternativen

Die große Zuckerlüge

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft. Denn was ist mit dem Zucker im Kaffee oder im Tee? Das Stück Schokolade oder das Stückchen Kuchen? Der Orangensaft oder die geliebten Fertigprodukte?

Überall ist sehr viel Zucker enthalten. Wir alle konsumieren viel zu viel. Es kommt nicht von ungefähr, dass wir mit die führende Nation im Diabetes sind. Doch auch ganz andere Krankheiten sind auf übermäßigen Konsum von Zucker zurückzuführen. Zucker hat viele negative Auswirkungen auf den Körper. Er macht schlaff, antriebslos, müde, depressiv und krank.

Natürlich bringt Zucker Energie, doch wir brauchen so viel Energie meist nicht und so wandelt der Körper die überschüssige Portion in Fett um. So entstehen die Fettpölsterchen. Außerdem hat der Zucker einen sehr hohen glykämischen Index und lässt so unseren Blutzuckerspiegel rapide ansteigen.

Zucker ist jedoch auch enorm wichtig für den menschlichen Organismus. Doch ist Zucker nicht gleich Zucker. Haushaltszucker ist schädlich, während natürlicher Zucker, wie er in Früchten, Gemüse oder vollwertigen Lebensmitteln vorkommt, wichtig und gesund ist.

 

Wir stellen dir nun die 5 gesündesten Alternativen zu Haushaltszucker vor

Alternative 1: Ahornsirup

Wird aus dem Saft des Zuckerahorns, meist in Kanada, gewonnen. Der Sirup ist mit seinem eigenständigen, milden Aroma viel kalorienärmer als Zucker. Die Süßkraft ist nicht so enorm, wie bei normalen Zucker.  Dem Ahornsirup wird auch nachgesagt, dass er Krebszellen bekämpfen soll.

Alternative 2: Birkenzucker/Xylit

Der Birkenzucker oder auch Xylit genannt wird aus der Rinde des Birkenbaums gewonnen. Die industrielle Herstellung ist sehr aufwändig. Deshalb hat der Birkenzucker auch seinen Preis. Sehr häufig kommt Xylit in Kaugummis oder Zahnpasta vor, da er Karies vorbeugt. Der größte Vorteil gegenüber dem Haushaltszucker ist seine Kalorienmenge. Er hat die Hälfte an Kalorien als normaler Zucker und hat die selbe Süßkraft. Außerdem ist der glykämische Index sehr gering. Ist auch für Fruktose-Allergiker geeignet.
Top 5 Alternativen zu Zucker 2Top 5 Alternativen zu Zucker 3

Alternative 3: Agavendicksaft

Diese Zuckeralternative ist sehr flüssig und besteht aus dem eingekochten Saft der Agave. Hauptsächlich besteht dieses Süßungsmittel aus Fruktose. Er besitzt eine hohe Löslichkeit und süßt deutlich intensiver als der herkömmliche Zucker.

Alternative 4: Kokosblütenzucker

Top 5 Alternativen zu Zucker 4Er besteht aus dem Nektar der Kokospalmenblüte und wird kristallisiert. Der Kokosblütenzucker erlebt momentan einen regelrechten Hype. Dieser ist aber auch berechtigt, da dieser Zucker deutlich weniger Kalorien hat und den Blutzuckerspiegel kaum ansteigen lässt. Außerdem ist sein Geschmack sensationell karamellig. Ihm werden auch gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt.
Top 5 Alternativen zu Zucker 5

Alternative 5: Dattelsirup

Dattelsirup ist ein ganz besonderes Süssungsmittel, das schon seit Jahrhunderten im Orient geschätzt wird. Naturbelassen und voller Vitalstoffe ist der Sirup unserem Haushaltszucker in Punkto Gesundheit um Längen überlegen. Der Sirup aus den süßen Dattelfrüchten verhindert auch einen schnellen Anstieg des Blutuckerspiegels und ist somit gut für die Figur 🙂 Einer englischen Studie zufolge könnte Dattelsirup ausserdem ein hervorragendes Heilmittel gegen bakterielle Infektionen sein. Man spricht von einem natürlichen Antibiotika.

Top 5 Alternativen zu Zucker 6
Top 5 Alternativen zu Zucker 7

Gratis Online Training

Top 5 Alternativen zu Zucker 8

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

Ernährung umstellen und Abnehmen

Ernährung umstellen und Abnehmen

Ernährung umstellen und Abnehmen

Ernährung umstellen und Abnehmen 10
Geschrieben von Christina
27. Juni 2016
Ernährung

Ernährung umstellen – Fruchtbar statt furchtbar abnehmen

Das Kleid- oder Kurze-Hosen-Wetter ist im Anmarsch und deine Figur hat davon aber noch nichts erfahren? Höchste Zeit, den Winterspeck wieder loszuwerden – und zwar ohne ihn durch Frühlingsrollen zu ersetzen! Da hilft nur Ernährung umstellen. Wenn du jetzt jedoch einen “Wie verliere ich 10 Kilo in nur einer Woche?”-Text erwartest, bist du an der falschen Adresse, denn hier geht es um gesundes und nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt. Kurz: Hier geht es um Ernährungsumstellungen.

frau wägt ab-ernährung umstellen

Warum die Ernährung umstellen?

Alle Welt redet von Ernährungsumstellung. Ernährungsumstellung soll dir dabei helfen, schneller zu deiner Traumfigur zu kommen, anstatt Jahr für Jahr die neueste Radikaldiät auszuprobieren und sich hinterher über den Jojo-Effekt zu ärgern. Dabei ist eine Ernährungsumstellung nicht nur für deine Figur besser, sondern kann obendrein auch zu deinem Wohlbefinden beitragen und ist auch gesünder für den Körper. Eine Ernährungsumstellung bedeutet nämlich gleichzeitig eine ausgewogene Ernährung und die wiederum lässt dich abnehmen. Eine schlanke Linie – und zwar das ganze Jahr hindurch, und nicht nur im Sommer. Doch wie sieht sie  aus, deine ausgewogene Ernährung?

Von allem etwas, von nichts zu viel

Das ist die Kurzformel für eine ausgewogene Ernährung. Man könnte fast sagen, es sei prinzipiell falsch, wenn du auch nur einen bestimmten Inhaltsstoff von Lebensmitteln aus deiner Ernährung heraushalten wolltest – aber eben nur fast. In deiner neuen Ernährungweise haben nämlich künstliche Zusatzstoffe von nun an keinen Platz mehr. Streiche also schon einmal die Produkte mit Konservierungs-, Farb- und anderen Zusatzstoffen von deinem Einkaufszettel; du wirst sie nicht mehr brauchen und dein Körper noch viel weniger. Was du hingegen brauchst, sind

  • Vitamine,
  • Spurenelemente,
  • Mineralstoffe,
  • Proteine,
  • Fette und
  • Kohlenhydrate.

Auch auf Zucker (der zumeist in den Kohlenhydraten versteckt, aber auch als natürlicher Fruchtzucker (Fructose) in Früchten zu finden ist) solltest du nicht verzichten, denn er ist, ähnlich wie Fette, ein bedeutsamer Energielieferant. Nun ist das aber kein Freifahrtschein für zig Packungen Schoko-Erdnuss-Riegel, die ja auch irgendwie von alledem etwas enthalten, es heißt ja schließlich nicht umsonst“ausgewogene Ernährung”. Also wie könnte dein zukünftiger Ernährungsplan z. B. aussehen?

brot mit ei - ausgewogene ernährung

Dein neuer Ernährungsplan (Vorschlag)

Bei einer ausgewogenen Ernährung, kannst du dir den Spruch merken, den bestimmt auch deine Oma schon in ihrer Kindheit zu predigen wusste: “Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann.” Das gilt jedoch nicht unbedingt für die Menge, die du isst, denn vielmehr für die Kalorienanzahl der Lebensmittel. Hier findest du nun einen beispielhaften Ernährungsplan mit kurzen Erläuterungen, wieso, weshalb und warum.

Frühstück:

  • Eine Schüssel Magerquark mit frischem Obst oder
  • eine Schüssel Müsli mit Milch oder
  • zwei Scheiben Vollkornbrot mit Käse.

Dazu trinken kannst du ein Glas frisch gepressten Orangensaft oder ein anderes Fruchtsaftgetränk.

Warum? Dein Körper braucht morgens viel Energie, um in die Gänge zu kommen. Besonders bis zur Mittagspause musst du in der Lage sein, konzentriert zu arbeiten. Dafür zehrt dein Körper an Proteinen und Fetten, die du ihm idealerweise morgens zuführst. Der Fruchtsaft sorgt für den richtigen Vitamin-Kick.

Mittagessen:

  • Einen Salat mit buntem Gemüse und Hähnchenstreifen oder
  • Bratkartoffeln mit Ei und Speck oder
  • eine Schüssel Reis mit angedünstetem Gemüse.

Warum? In der Mittagspause bzw. zum Mittagessen geht es für dich in die zweite Runde. Dein Körper verlangt hier meistens nicht mehr so sehr nach Proteinen, sondern eher nach Kohlenhydraten und Mineralstoffen. Kartoffeln, Reis, Gemüse, Fisch und Fleisch sind dafür optimale Lieferanten.

Abendessen:

  • Fisch mit Reis und Gemüse oder
  • Hähnchen mit gedünsteten Paprikastreifen oder
  • einfach nur noch ein Eiweißshake.

Warum? Bevor du ins Bett gehst, sollte es eher etwas “Leichtes” sein, was weniger Kohlenhydrate enthält; schließlich gibt es so etwas wie “Im Schlaf abnehmen” tatsächlich, doch: Je voller dein Magen mit Kohlenhydraten ist, desto mehr hat er nachts zu ackern und desto weniger nimmst du ab, ganz davon abgesehen schläfst du nach einer kleinen  Mahlzeit am Abend auch besser als nach einen großen Mahlzeit. Füttere deinen Körper deshalb lieber mit eiweißhaltigen Lebensmitteln.

Das war’s schon?

Natürlich waren das nur Beispiele; du kannst deine Ernährung umstellen und dir dafür einen ganz anderen Ernährungsplan ausdenken, solange er nur eine ausgewogene Ernährung beinhaltet. Du musst auch nicht gänzlich auf Schokolade oder mal ein Stück Kuchen verzichten, ein solcher Konsum sollte sich nur lediglich in Grenzen halten. Übrigens kannst du auch ganz langsam anfangen und deine Ernährung umstellen: Fange zunächst nur beim Frühstück an und taste dich dann langsam vor, bis du auch zur Mittags- und zur Abendzeit deine Ernährung umstellen kannst. Schaffst du das, werden deine Bemühungen schon bald Früchte tragen und du kannst dich über eine dauerhaft schlanke Linie freuen.

Gratis Online Training

Ernährung umstellen und Abnehmen 11

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

Detox Diät

Detox Diät

Detox Diät

Detox Diät 13
Geschrieben von Christina
17. Juni 2016
Abnehmen | Ernährung
Das mit dem Abnehmen ist bekanntlich immer so eine Sache: Viel Sport treiben, überhaupt ständig in Bewegung sein und am besten mit einer Kalorientabelle durch den Supermarkt rennen. Den Stoffwechsel ankurbeln, das kann ganz schön anstrengend sein. Doch wieso eigentlich, wenn es auch ganz ohne Extremport geht und ohne großartig überlegen zu müssen, was man nun essen darf und was nicht?

Im Körper mal wieder “reine machen” – Die Detox Diät

Experten gehen davon aus – und haben es zu großen Teilen auch schon bestätigt -, dass ganz alltägliche Dinge die Reinheit unseres Körpers beeinflussen. Wer, wo wir beim Thema Diäten sind, jetzt jedoch nur an Ernährung denkt – weit gefehlt. Selbst atmen kann den Körper vergiften und dazu braucht es nicht mehr als herkömmliche Abgase in einer Großstadt.

Auch Stress, Gesundheitsmittel und natürlich eine ungesunde Ernährung können den Körper vergiften und das Abnehmen zusätzlich erschweren. Umso besser, wenn man dem entgegenzuwirken weiß, nämlich durch die sogenannte Detox Diät. “Detox” kommt aus dem Englischen und ist die Abkürzung des Wortes “detoxication”, was so viel bedeutet wie “Entgiftung”. Bei dieser Art Diät werden “Schlacke” (so bezeichnen Experten die Gifte allgemein) auf natürlichem Wege aus dem Körper gespült. Doch wie genau soll das funktionieren?

Die ganz einfache Ernährung macht’s!

Und die ist im wahrsten Sinne des Wortes ganz einfach, denn anders als bei den meisten anderen Diäten, gibt es hier keinen festgeschriebenen Ernährungsplan. Das Prinzip ist ganz einfach: Je nach Programm dauert die Detox Diät ein bis drei Wochen. In dieser Zeit verzichtet man gänzlich auf feste Lebensmittel und ernährt sich nur von Flüssignahrung. Diese Flüssignahrung darf – und jetzt hört der Spaß auf – jedoch kein Alkohol sein. Auch von

  • Kaffee;
  • Milchgetränken und
  • gezuckerten Flüssigkeiten

sollte man während der Zeit dieser Diät Abstand halten. Bewegung ist übrigens gerne gesehen, jedoch bitte keine Extremsportarten, denn aufgrund der Ernährungsumstellung wird der Körper besonders in den ersten drei Tagen geschwächt sein. Nach diesen drei Tagen hat sich der Organismus jedoch auf die Ernährungsumstellung eingestellt; lange und ausgiebige Spaziergänge sind dann erwünscht.

Kleine Helferlein für die Detox Diät

detox diät, smoothie

Wer sich in verschiedene Diäten eingelesen hat, wird häufiger auf die Begrifflichkeit “Stoffwechsel ankurbeln” gestoßen sein. Nun sind 2-3 Liter (Minimum pro Tag!) Wasser nicht unbedingt bekannt dafür, dass sie den Stoffwechsel ankurbeln. Anders sieht es schon mit den Blättern des afrikanischen Wunderbaums Moringa aus.

Als Tee oder Pulver mit Wasser aufgegossen bringt dieses Extrakt den Stoffwechsel richtig in Schwung und belebt den Körper. Nun willst du dich natürlich nicht jeden Tag in einem Zeitraum von ein bis drei Wochen von Tee ohne Zucker ernähren – Erfahrungen zeigen hier eher vorschnelle Abbrüche der Diät. Zum Glück muss man das auch nicht.

Eine willkommene Abwechslung können Detox-Smoothies sein. Die Power Drinks enthalten zwar von sich aus Zucker – nämlich Fruchtzucker – tun der Detox Diät in ihrer Wirkung aber ansonsten keinen Abbruch. Wichtig ist nur, diesen Smoothies nicht zusätzlich Zucker beirzumischen und auch von Milch und Sahne sollte man absehen. Onlineshops halten für die leckeren Detox-Smoothies Küchenratgeber zum kleinen Preis bereit.

Fazit: Detox Diät – Probieren oder die Finger davon lassen?

Zum Gewicht verlieren ist diese Form der Diät ideal. Sie spült alle giftigen Stoffe aus dem Körper, mit denen er sich andernfalls unnötig aufhalten würde. Ohne diese Gifte, kann er sich voll und ganz auf das Zersetzen von Nahrung “konzentrieren”. Auf der anderen Seite: Wer von sich weiß, dass er zwei bis drei Liter Flüssignahrung am Tag nicht schafft, sollte von dieser Diät besser Abstand nehmen.

Zwar gibt es verschiedene Produkte, die den Stoffwechsel ankurbeln und dem Organismus das Gefühl geben, fit und vital zu sein, doch zeigen sich erste Zeichen von Schwäche schon nach ersten Tagen, wenn man nicht ausreichend trinkt. Weiterhin sollte man diese Prozedur nicht länger als drei Wochen durchziehen und den Körper anschließend wieder langsam an feste Nahrung gewöhnen; i. a. W.: Nach drei Wochen die erste feste Mahlzeit in einer Fastfood-Kette einzunehmen, ist natürlich keine gute Idee. Wer sich hingegen an die Spielregeln hält, für wird die Detox Diät der ideale Begleiter zum Abnehmen.

Gratis Online Training

Detox Diät 14

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

Chia Samen zum Abnehmen

Chia Samen zum Abnehmen

Chia Samen zum Abnehmen

Chia Samen zum Abnehmen 16
Geschrieben von Christina
13. Juni 2016
Ernährung | Abnehmen

Chia Samen zum Abnehmen sind ganz groß im Trend. Chia, auch unter dem Namen Salvia Hispanica bekannt, werden als Superfood bezeichnet, weil sie zu ungefähr 20 % aus Protein und bis zu 38 % Chia-Öl bestehen. Der Proteinanteil der Samen ist deutlich höher als bei anderen Getreidearten wie Mais, Weizen, Reis oder Gerste. Auch die Nährstoffe Kalzium, Vitamin B, Kalium, Phosphor, Eisen, Kupfer und Zink ballen sich in dem kleinen Getreidekorn. Die Samen haben außerdem noch mehr extrem gesunde Inhaltsstoffe, wie der extrem hohe Anteil an Antioxidantien, die Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe und das ideale Verhältnis von Omega-3 bzw. Omega-6.

Chia Samen zum Abnehmen hilfreich?

Kann man mit Chia Samen abnehmen? Die Samen sind ein wertvolles Naturprodukt in vielfacher Hinsicht. Sie sind beim Abnehmen ein guter Begleiter. Die Körner selbst bewirken zwar nicht das Abnehmen, aber sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl. Durch den hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen werden unraffinierte, natürliche Kohlenhydrate über einen längeren Zeitraum hinweg ins Blut abgegeben, wodurch sie den Appetit zügeln. Die Quellfähigkeit des Getreides sorgt für eine regelmäßige Verdauung.

Wer mit Chia Samen zum Abnehmen einsetzen will, profitiert von vielen Vorteilen

Die Samen sind sehr gut geeignet zur Diätunterstützung und zum Abnehmen. Der Gesamtpflanzenauszug enthält eine einzigartige Kombination von bioaktiven Wirkstoffen und ein wertvolles Potpourri, die einen Diäterfolg sicherstellen können. Besonders beachtlich ist der vergleichsweise hohe Anteil an sogenannten ungesättigten Omega-3 und -6 Fettsäuren. Weiterhin enthalten die wertvollen Kraftpakete viel Magnesium, Kalzium, Phosphor, Zink und Kalium. Besonders erwähnenswert ist auch der hohe Gehalt an sogenannten Antioxidantien und Vitaminen B1, B3 und E.

Chia Samen und Nebenwirkungen

Haben die Samen auch eventuell Nebenwirkungen? Hier findest du Hinweise zu eventuellen Nebenwirkungen von Chia-Samen:

Bei manchen Personen kann ein übertrieben erhöhter Verzehr zu tränenden Augen, Nesselsucht oder sogar zu Ausschlägen der Haut führen. Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Blähungen, Atemprobleme, Zungenschwellungen oder Probleme mit der Verdauung treten nur sehr selten auf.

Chia Samen und ihre Verwendung

Du kannst die Samen entweder pur verwenden oder aufquellen lassen. Die naturreinen Chia Samen zum Abnehmen kannst du z.B. unter das Müsli am morgen oder in den Salat rühren. Die Samen schmecken lecker nussig. Wenn man die Samen mit etwas Wasser vermischt, quellen die kleinen schwarzen Körner auf und werden puddingartig. Diesen Pudding kannst du sehr gut für Süßspeisen verwenden: Einfach etwas Kakao unter die aufgequellten Chia Samen mischen und schon hast du einen leckeren, gesunden Schokoladenpudding.


Vitafy.de - Sportnahrung, Muskelaufbau, Diät

Gratis Online Training

Chia Samen zum Abnehmen 17

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

Mit der Grapefruit abnehmen

Mit der Grapefruit abnehmen

Mit der Grapefruit abnehmen

Mit der Grapefruit abnehmen 19
Geschrieben von Christina
10. Juni 2016
Ernährung | Abnehmen

Grapefruit – Saure Früchtchen helfen beim Abnehmen

Luftige Sommerkleider, Bikinis und kurze Röcke oder Hosen, im Sommer zeigt jeder gerne Figur. Fettpölsterchen sind dabei recht unbeliebt. Im Sommer sind aber auch frische Früchte sehr beliebt. Ist es da nicht toll, dass du sogar mit Grapefruits abnehmen kannst, und zwar auch dann, wenn du trotz Diät nicht auf fettreiche Nahrungsmittel verzichtest?

mit grapefruit abnehmen

Mit Grapefruit abnehmen leicht gemacht

Eine Diät mit Grapefruits, beziehungsweise mit dem Saft der Frucht, ist keine neue Erfindung, sondern schon seit längerer Zeit eine durchaus sinnvolle Methode, das Körpergewicht zu reduzieren und im Anschluss das Gewicht auch zu halten. Das Gute daran ist, dass die Grapefruit (oder zu deutsch auch Pampelmuse) die Gewichtszunahme hemmt, selbst wenn die Ernährung fettreich ist. Die Pampelmuse verhindert, dass der Blutzuckerspiegel stark ansteigt. Auch Wissenschaftler haben sich mit diesem Phänomen beschäftigt und haben nachgewiesen, dass der Saft der Grapefruit  den Blutzucker genauso senkt, wie blutzuckersenkende Medikamente.



Wieso kann man mit einer Grapefruit abnehmen?

Die positive Wirkung bei der Gewichtsreduktion mit Hilfe der säuerlich schmeckenden Frucht ist zwar nicht ausschließlich, aber doch in erster Linie auf den in der Grapefruit enthaltenen Stoff Naringin zurückzuführen. Hilfreich bei der Grapefruit-Diät ist der hohe Vitamin C Gehalt in den Früchten. Das Vitamin C veranlasst die Ausschüttung von Noradrenalin, dadurch wird der Energieverbrauch gesteigert und der Fettabbau beginnt. Wie du sicher weißt, macht sich gespeichertes Wasser auf der Waage bemerkbar. Die Pampelmuse ist reich an Kalium und, das entwässert den Körper und schleust die Giftstoffe aus dem Körper. Mit dem Verlust von Wasser verlierst du so auch überflüssige Pfunde.

 

Was du über die Grapefruit-Diät wissen musst

Mit Grapefruit abnehmen ist eine gesunde Möglichkeit, deine ungeliebten Pfunde loszuwerden, schließlich sind die Früchte ein Naturprodukt. Die Früchte schmecken zudem recht gut, stärken das Immunsystem und du kannst sie in der Küche vielfältig verwenden. Dennoch musst du auf eventuelle Wechselwirkungen achten: Der regelmäßige Verzehr von Grapefruits kann in Kombination mit bestimmten Medikamenten nämlich zu erheblichen Wechselwirkungen führen. Die Pampelmuse enthält Inhaltsstoffe, die die Wirkung von einzelnen Medikamenten stark schwächen und manche Wechselwirkungen führen sogar dazu, dass die oft lebenswichtigen Medikamente vollkommen wirkungslos werden. Zu den Medikamenten, bei denen es zu Wechselwirkungen kommen kann, zählen beispielsweise Betablocker, Antibiotika und einige Medikamente aus der Gruppe der Anti-Allergika. Du willst mit Grapefruit abnehmen und nimmst regelmäßig Medikamente? Lasse dich bitte ausführlich vor der Grapefruit-Diät von deinem Arzt beraten.

Mit Grapefruit abnehmen ist abwechslungsreich

Es muss nicht immer nur das Fruchtfleisch gegessen oder der Saft der Grapefruit getrunken werden. Die Pampelmuse ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Probiere doch einmal, die Grapefruit als Dessert oder als Hauptspeise. Die Frucht verleiht herkömmlichen Gerichten ein exotisches Flair und harmoniert gut mit Orangen und Avocados. Fleischgerichte mit Rind oder Huhn bekommen durch die Grapefruit einen angenehm fein-säuerlichen Geschmack.

Rezeptvorschlag für Grapefruits

Ruccola-Salat mit Lachs und Grapefruits Zutaten für 4 Personen:

Grapefruit(s), rosa
Ruccola-Salat
Lachs, geräuchert
Limone, entsaften
Olivenöl
Ingwer, gerieben
Salz und Pfeffer
Chilischote, entkernt und in Scheibchen schneiden

250 g400 g2 EL1 TL 

 Die Grapefruit aushüllen, auspressen und den Saft auffangen. Auf einem Teller den Ruccola-Salat mit den Grapefruitstücken und dem Lachs anrichten. Aus dem aufgefangenen Grapefruitsaft, Limonensaft, Olivenöl, Ingwer, Pfeffer und Salz ein Dressing rühren und über den Salat geben. Die Chili-Schoten Scheibchen dann darüberstreuen. Tipp: Als Topping kannst du auch noch Pinienkerne hinzugeben!  

Gratis Online Training

Mit der Grapefruit abnehmen 20

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

Kokosöl zum Abnehmen – Die Wunderwaffe

Kokosöl zum Abnehmen – Die Wunderwaffe

Kokosöl zum Abnehmen – Die Wunderwaffe

Kokosöl zum Abnehmen - Die Wunderwaffe 22
Geschrieben von Christina
9. Juni 2016
Ernährung | Abnehmen

Allgemeines zu Kokosöl zum Abnehmen

Kokosöl ist ein Grundnahrungsmittel für verschiedene Südseevölker seit vielen Jahren. Diese Völker haben schon vor langer Zeit die außergewöhnlichen gesundheitsfördernden Eigenschaften von Kokosöl erkannt und angewendet.

Eine frische Kokosnuss besteht aus ca. 35% aus Kokosöl. Das Öl der Kokosnuss ist bei Raumtemperatur fest und wird bei Erhitzung flüssig.

kokosöl zum abnehmen

Es ist ideal zum Braten geeignet, da es sehr hoch erhitzbar ist. Du könntest jetzt annehmen, dass das Gebratene sehr stark nach Kokos schmeckt, aber dem ist nicht so. Der Geschmack wird nicht weitergegeben. So hast du endlich ein gesundes Öl zum Braten.

Das Kokosöl wird entweder aus dem frischen oder getrockneten Fleisch der Kokosnuss gepresst. Gute Qualität erkennst du daran, wie frisch das Fleisch verarbeitet wurde. Ich empfehle dir, Kokosöl immer in Bio-Qualität zu kaufen, da du hier sicher sein kannst, dass das Öl naturrein ist und keine ungesunden Zusatzstoffe in der Herstellung verwendet wurden.

 

Zusammensetzung des Kokosöl zum Abnehmen:

Das Kokosöl setzt sich aus folgenden Fettsäuren zusammen:

Laurinsäure: 44 – 53 %

Caprinsäure: 5 – 8 %

Caprylsäure: 5 – 10 %

Myristinsäure: 17 – 21 %

Palmitinnsäure: 8 – 10 %

Stearinsäure: 2 – 4 %

Ölsäure (einfach ungesättigte Fettsäure): 5 – 10 %

Linolsäure (mehrfach ungesättigte Fettsäure): 1 – 3 %

Spuren von Magnesium, Calcium, Kalium, Natrium, Kupfer, Eisen, Phosphor,Aminosäuren, Vitamin E und Lactone.

 

Laurinsäure und ihre besondere Wirkung

Laurinsäure ist eine gesättigte mittelkettige Fettsäure (Triglycerid) und verleiht dem Kokosöl ihre besonderen Eigenschaften. Die Laurinsäure hat die Eigenschaft, dass sie Pilze und Bakterien von innen heraus zerstören kann. Dadurch hilft Kokosöl auch gegen Pilze oder Bakterien bei äußerlicher oder innerer Anwendung. Unser Körper kann Laurinsäure nicht selber in genügend großen Mengen herstellen. Mit der regelmäßigen Verwendung in der Küche oder Einnahme von Kokosöl kannst du die Gesundheit in deinem Körper enorm unterstützen.

Kokosöl und die Wirkung auf die Gesundheit

Wie einige Studien schon nachgewiesen haben, hat Kokosöl bei verschiedenen Erkrankungen einen günstigen Effekt auf die Heilung. Hier einige Bereiche, in denen Kokosöl verwendet wird:

  • Hautbeschwerden und Kosmetik
  • Erkrankungen durch Viren oder Bakterien
  • Pilzbefall
  • Brüchige Haare oder Haarausfall
  • Bei schweren Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer
  • Hilfe beim Abnehmen

Hier eine Auflistung der einzelnen Studien:

  • Pukapuka Studie von Dr. Ian. A. Prior (Bevölkerungsstudie)

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7270479

  • Studie des Athlone Institute of Technology (Zahngesundheit)

https://www.sciencedaily.com/releases/2012/09/120902222459.htm

  • Studie der Kinderärztin Dr. Mary Newport (Alzheimer Studie)

http://health.universityofcalifornia.edu/2012/06/03/can-coconut-oil-treat-alzheimers/

  • Studie aus dem Jahr 2010: Kokosöl hilft tatsächlich beim Abnehmen

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20473577

Wer noch weitere Informationen über den Zusammenhang von Kokosöl und Gesundheit erfahren will, dem können wir folgendes Buch wirklich ans Herz legen:

Kokosöl zum Abnehmen - Die Wunderwaffe 23Kokosöl zum Abnehmen - Die Wunderwaffe 24

Kokosöl zum Abnehmen

Zunächst mag es etwas komisch klingen, dass ein Fett beim Abnehmen hilft, jedoch ist dieser Effekt nachgewiesen.

Kokosöl hat eine regulierende Wirkung auf den gesamten Energiehaushalt und den Blutfettspiegel des Körpers. Dadurch werden langfristige Ergebnisse beim Abnehmen erzielt und der unerwünschte Jojo Effekt ist weniger wahrscheinlich.

belly-2473_640Durch ungesunde Turbo-Diäten gibt man dem Körper viel zu wenig Nährstoffe und der Körper arbeitet nach anfänglicher Gewichtsabnahme im „Sparmodus“.

Danach wird es immer schwieriger weiter an Gewicht zu verlieren und der Körper stellt sich auf die veränderte tägliche Nahrungsmittelaufnahme ein. Sobald man jetzt aber wieder mehr Nahrung zu sich nimmt, wechselt der Körper vom Sparmodus in den “Hamstermodus” und legt Vorräte für “schlechte Zeiten” an, so kommt der Jojo Effekt zustande und man hat meist mehr Pfunde drauf, als vorher.

Durch die Zufuhr von hochwertigen Nahrungsmitteln gelingt es dem Körper, dich beim Abnehmen zu unterstützen und somit auf Dauer gute Erfolge zu erzielen. Das Kokosöl ist ein solches hochwertiges Nahrungsmittel.

Kokosöl zum Abnehmen enthält spezielle Fette, die mittelkettigen Triglyceride (MCT). Die Leber absorbiert diese Fette und benötigt im gesamten Verdauungsprozess dadurch auch keine Gallenflüssigkeit. Durch diesen Vorgang werden die mittelkettigen Triglyceride in Ketone umgewandelt. Ketone steuern dem Körper Energie bei, werden aber nicht in Fettdepots in den Zellen eingelagert.

Außerdem wird der Stoffwechsel angekurbelt, der gesamte Organismus inklusive Gehirn und Muskeln erhält einen sofortigen Leistungsschub, was in Verbindung mit Anstrengung zu einem erhöhten Kalorienverbrauch führt. Der Blutzuckerspiegel wird dadurch dennoch nicht erhöht und der gesamte Verdauungstrakt wird ebenfalls nicht belastet.

Dadurch kann man mit Kokosöl abnehmen, ohne den Körper zu belasten.
Kokosöl zum Abnehmen - Die Wunderwaffe 25

Wie viel Kokosöl täglich?

Du solltest jeden Tag ein bis zwei Teelöffel Kokosöl zu dir nehmen, um die Gewichtsabnahme zu unterstützen. Wenn du zu viel Kokosöl zu dir nimmst, wird die Kalorienzufuhr zu hoch.

Du kannst Kokosöl pur essen, beim Kochen/Braten verwenden oder z.B. einen Teelöffel in den Morgenkaffee (schmeckt sehr lecker) geben.

Kokosöl ist also eine Ergänzung zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und hilft dir so bei deiner Diät.

 

Kokosöl kaufen

Kokosöl kannst bereits in nahezu jedem gut sortierten Lebensmittelgeschäft finden. Allerdings sind die Produkte vom Discounter nicht so hochwertig wie die Premium Produkte. Außerdem sollte man bei Produkten aus der Südsee auch immer darauf achten, dass die Natur nicht geschädigt wird und die Menschen auf den Kokosplantagen einen fairen Preis für ihre Arbeit bekommen.

Deshalb raten wir dir zum Kauf von Premium Kokosprodukten. Am besten in Bio-Qualität. Dein Körper wird es dir danken!

Hier eine Empfehlung von uns:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Gratis Online Training

Kokosöl zum Abnehmen - Die Wunderwaffe 26

Finde die wahren Gründe heraus, die Deine Abnahme bisher behindert haben – in Dr. med. Mareike Awe’s kostenlosen Online-Seminar. Hier geht’s zum Intueat Online-Seminar (klick).

r

Gratis EBook von Intueat

Ähnliche Beiträge

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Die 10 gesündesten Lebensmittel auf der Erde

Diese 10 Supernahrungsmittel sind Expertebgeprüfte Krankheitsbekämpfer und Energiebooster. Füge Sie dir zu deinen Mahlzeiten hinzu und komm auf die Überholspur zu einem super gesunden Körper.Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel. HippokratesNur eine Zitrone hat...

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Schlank im Schlaf Diät – Bauchfett verbrennen über Nacht

Du träumst auch von einem leichteren Leben und hast noch nicht von der Schlank im Schlaf Diät gehört? Dann komm doch mit in ein spannendes, gesundes und vitales Leben! Einem, in dem Kaloriensünden nicht sofort bestraft werden. Du kennst den Weg noch nicht? Kein...

Top 5 Alternativen zu Zucker

Top 5 Alternativen zu Zucker

Jeder kennt das sicherlich. “Ich esse so gut wie nie Zucker und kaufe auch selten Zucker ein”. Es mangelt vielen an fehlender Selbsteinschätzung, was Zuckerkonsum betrifft.

BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN UND ERHALTE NEWS & UPDATES

Gratis EBook

Hole dir jetzt das kostenlose Gelüste EBook von Intueat. Für kurze Zeit Gratis!

Newsletter

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates & neueste Abnehmtricks per E-Mail.

Durch deine Eintragung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlaubst uns dir E-Mails rund um das Thema Abnehmen und Ernährung zu senden. 

Folge Uns

Wir sind auch im Social Media Bereich vertreten. Verpasse nichts und folge uns auf unseren Kanälen.

/* */